Montag, 22. September 2014

Und noch eine Nominierung für den "Liebster Award" - 11 (völlig andere Fragen), 11 Antworten



Nanu, ein Déjà-vu? Nein, das ist es nicht, ich wurde vor einiger Zeit nämlich schon mal für den "Liebster Award" nominiert, und zwar von der lieben Fantasy-Autorin Carolin Grotjahn! Auch sie hat mir 11 Fragen gestellt, die ich gerne beantworte. Vielen lieben Dank dafür, liebe Caro und vor allem auch für deine Geduld! ;) 

Auf geht's!

 

1. Warum heißt dein Blog so, wie er heißt?


Mein Blog trägt den Namen „Texterin – Irina Kapatschinski“, weil dieser Blog gleichzeitig auch meine Website ist, auf der sich potenzielle Kunden über mein Angebot informieren können. Außerdem gebe ich hier angehenden Textern Tipps und plaudere aus meinem Berufsalltag. Daher dieser schlichte Name. ;)


2. Was war der Auslöser dafür, dass du mit dem Bloggen angefangen hast? 


Als ich mich vor fast drei Jahren als Texterin selbstständig gemacht habe, musste ich einiges herausfinden und habe mir vieles selbst beigebracht. So musste ich beispielsweise schauen, welche Möglichkeiten ich habe, an Kunden zu kommen, wie ich meine Leistungen vermarkten kann usw. Ich stand zu Beginn vor sehr vielen Fragen und lerne auch heute noch täglich Neues dazu. Ich denke, dass es vielen angehenden Textern ähnlich geht und hatte mir daher überlegt, diesen Blog ins Leben zu rufen und auf diese Weise das Wissen, das ich mir aneigne, weiterzugeben sowie von meinen Erfahrungen, Fortschritten und Rückschlägen zu berichten, in der Hoffnung anderen Textern mit diesen Tipps helfen zu können.


3. Welcher deiner Blogartikel ist dein Lieblingsartikel und warum? (Du darfst ihn auch gerne verlinken^^) 


Der Artikel „Meine Themenwahl: Mode, Beauty, Persönlichkeitsentwicklung - wie passt das eigentlich zusammen?“ (sehr langer Titel, ich weiß ;)) zählt zu meinen Lieblingsartikeln, weil er ganz spontan entstanden ist und sehr persönlich ist. Dieser Artikel liegt mit sehr am Herzen.


4. Welche Art von Blogs liest du am liebsten? (Schreibblogs, Buchblogs, Kochblogs, …) 


Ich schaue sehr gern in unterschiedlichen Blogs vorbei. Am liebsten lese ich Schreibblogs von Autoren und Textern sowie Blogs, die sich mit den Themen Mode, Beauty oder Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen. Auch Paranormales finde ich sehr spannend. ;)


5. Morgens, mittags, abends – zu welcher Tageszeit kannst du am besten bloggen und warum? 

 

Ich sagte ja schon in einem anderen Artikel, dass ich leider nicht die fleißigste Bloggerin bin, weil ich beruflich sehr viel schreibe. Wenn ich aber blogge, kann das zu fast jeder Tageszeit geschehen. Am häufigsten eher morgens, weil ich mich da am besten konzentrieren kann und der Kopf frei ist oder aber am Abend, wenn alles andere erledigt ist und ich von niemandem gestört werde. Meine Schreibaufträge erledige ich am liebsten morgens und nachmittags.


6. Was ist deine Lieblingssüßigkeit oder nascht du überhaupt nicht? 


Ooooooooh, ich lieeebe Süßigkeiten und kann ohne sie nicht leben. Je nachdem, worauf ich gerade Lust habe, esse ich sehr gerne Milka- oder Ritter Sport Schokolade (soll jetzt keine Schleichwerbung sein ;)) und davon die Sorten Oreo, Joghurt, Kokos oder Knusperkeks! Hach und jetzt, wo ich gerade darüber schreibe, bekomme ich wieder Lust darauf! Ansonsten esse ich auch mal gerne Kekse, Kuchen oder Weingummi.


7. Buch, Videospiel, Musik-CD – nach welchem dieser drei Dinge würdest du greifen, wenn du aus deinem brennenden Haus fliehen müsstest? 


Puuuuh, für eines kann ich mich nicht wirklich entscheiden. Was auf jeden Fall wegfällt, ist das Videospiel. Zwischen Buch und Musik-CD schwanke ich, da ich beides liebe und beides zu meinem Leben gehört. Ohne Musik könnte ich aber ehrlich gesagt noch weniger leben, als ohne Bücher. Also würde ich mich für die Musik-CD entscheiden! :-p


8. Du bist auf einer einsamen Insel gestrandet und begegnest dort einem Wesen (Zwerg, Kobold, Riese, Vampir, Werwolf, …), das immer wieder in deinen schlimmsten Alpträumen auftaucht. Welches wäre das und warum? 


Vermutlich ein Werwolf, da ich als Kind sehr oft Alpträume hatte, die mit Wölfen verbunden waren. Ich weiß nicht warum, aber sie haben mir immer eine riesen Angst eingejagt und sind mir oft in meinen Träumen begegnet. Vor allem, als ich noch klein war. Mittlerweile finde ich Wölfe aber sogar sehr anmutig, ich weiß nur nicht, wie es wäre, wenn ich einem Wolf auf einer einsamen Insel begegnen würde. ;)


9. Hast du einen Traum für die Zukunft, den du dir mal erfüllen willst? 


Oh ja, da gibt es einige. ;) Im Grunde wünsche ich mir aber nur, dass es für mich beruflich genau so gut weiter geht, wie bisher. Natürlich darf es auch noch besser werden! Ich wünsche mir einfach, dass ich weiterhin meinen Traum, nämlich vom Schreiben zu leben, leben kann und mir damit auch meine Zeit – ob nun Arbeits- oder Freizeit – selbst einteilen kann. Ach ja, und natürlich ist es auch ein großer Traum von mir, endlich mal ein Buch zu schreiben!


10. Wo machst du am liebsten Urlaub oder wo willst du mal Urlaub machen? 


Am liebsten habe ich unberührte Natur mit Bergen und Seen um mich herum und bin irgendwo, wo es eher ruhig ist und wo wenige Menschen sind. Sehr gerne würde ich aber auch mal paradiesische Orte sehen, beispielsweise in der Karibik oder auf den Malediven. Hach, aber auch Städtereisen sind ganz schön. Paris liebe ich beispielsweise über alles und würde immer wieder dorthin fahren. Außerdem möchte ich gerne London und Venedig sehen.


11. Welcher Person würdest du gerne mal begegnen?


Hm, das ist eine sehr spannende Frage! Da gibt es einige inspirierende Persönlichkeiten…ich denke, ich würde Lady Gaga und Eminem gerne einmal treffen sowie Evelina Khromtchenko, eine russische Journalistin, Autorin und Modeexpertin. Auch Coco Chanel hätte ich gerne persönlich kennengelernt. ;)


Soo, das hat doch mal viel Spaß gemacht und war eine nette Abwechslung zu den Auftragstexten! Normalerweise müsste ich nun 11 weitere Personen nominieren, da ich aber ganz gerne auch mal gegen den Strom schwimme, mache ich es nicht. :-p Viele, die ich kenne und gerne nominiert hätte, waren nämlich schon dran und ich selbst habe erst vor Kurzem in einem anderen Beitrag ein paar Leute nominiert. Daher fällt mir momentan nicht wirklich jemand ein.

Bis bald, meine lieben Leser!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen