Sonntag, 29. Dezember 2013

Blog-Themen 2014: Neues Jahr, neue Themen



Liebe Blogleser, wie Sie in der Blogparade erfahren haben, gehört regelmäßiges Bloggen zu einem meiner wichtigsten Ziele in 2014. Dafür habe ich mir natürlich jede Menge Themen überlegt und möchte Ihnen in diesem Beitrag einen kleinen Vorgeschmack darauf geben.


Einblicke in meinen Texter-Alltag

In 2014 werde ich mehr über meinen Texter-Alltag berichten. Dabei möchte ich Ihnen nicht nur die schönen Seiten des Texter-Daseins aufzeigen, sondern auch verraten, welche Schwierigkeiten und Hürden ich als Texterin meistern muss und wie ich es schaffe, diese zu bewältigen. Denn Texter sein macht eben nicht nur Spaß, es ist auch harte Arbeit!

Wer als freier Texter von zu Hause aus arbeitet, weiß, dass dies eine große Herausforderung darstellen kann. Mit einem Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden ist es nicht immer einfach, sich nicht durch andere Dinge von der Arbeit ablenken zu lassen und Job, Haushalt, Freizeit, Familie, Partner und Freunde unter einen Hut zu bekommen. Themen wie Organisation, Selbstdisziplin und Motivation sind hier besonders wichtig und genau das möchte ich hier ansprechen.

Außerdem zeige ich Ihnen, wie Sie als Texter-Neuling, schon zu Beginn Ihrer Tätigkeit mit dem Schreiben von Texten Geld verdienen können, welche Möglichkeiten es gibt, an Texterjobs zu kommen und was Sie machen können, damit Kunden auf Sie aufmerksam werden. Ich werde Ihnen die Texterbörse content.de sowie das Artikelportal helpster näher vorstellen und von meinen Erfahrungen berichten. Auch auf die Entwicklung der Einnahmen bei dem Autorenportal Pagewizz werde ich näher eingehen.


Rezensionen

Sicherlich haben Sie bemerkt, dass ich im vergangenen Jahr einige Bücher rezensiert habe. Ich lese nämlich sehr gerne Bücher von Autoren, die ich in sozialen Netzwerken kennenlerne. Es interessiert mich, worüber sie schreiben und ich finde es spannend, zu den Autoren Kontakt haben zu können und zu erfahren, wie ihre Geschichten entstehen. Ursprünglich hatte ich geplant, alle Bücher, die ich lese, zu rezensieren. Allerdings habe ich mir hier viel zu viel vorgenommen. Es warten noch jede Menge Bücher darauf, von mir gelesen zu werden und es werden leider auch immer mehr.

Alle Rezensionen auf meinem Blog habe ich freiwillig und gerne geschrieben. Im Laufe des Jahres wurde ich aber auch von einigen Autoren kontaktiert und gefragt, ob ich nicht Lust hätte, ihre Werke zu bewerten. Ich habe mich darüber wirklich gefreut, musste aber in den meisten Fällen absagen, weil es nicht das Ziel meines Blogs ist oder die Bücher mich einfach nicht angesprochen haben. Mein Blog ist kein reiner Rezensionsblog. Es kann sein, dass es so rübergekommen ist, weil hier viele aufeinander folgende Rezensionen und Autoreninterviews zu finden sind. In Zukunft möchte ich jedenfalls nur rezensieren, wenn mir wirklich danach ist und ein Buch mich sehr bewegt hat, ob nun positiv oder negativ. Den Druck, über möglichst viele Bücher auf meinem Blog zu berichten, habe ich mir selbst gemacht und möchte das nun nicht mehr.


Interessante und inspirierende Interviews

Interviews sind auch für das kommende Jahr geplant. Neben Autoren möchte ich viele weitere interessante Persönlichkeiten interviewen, darunter Blogger, Texter und Menschen, die im Internet "arbeiten" und sich - genau wie ich - für ein Leben entschieden haben, welches sie selbst bestimmen.

Im kommenden Jahr warten somit viele Berichte aus meinem Berufsalltag, interessante Interviews und einige Buchrezensionen auf Sie!

Bis bald! Ich freue mich!

Ihre Texterin, Irina Kapatschinski 


Bildquelle: Pixabay.com 

Kommentare:

  1. Ich freu mich drauf :) Wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und dass du all das erreichst, was du dir vorgenommen hast. Ganz liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Monika, für deinen Kommentar und auch dafür, dass du hier immer wieder vorbeischaust! Das freut mich wirklich sehr! :)

      Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg mit deinen Projekten! :)

      Ganz liebe Grüße
      Irina

      Löschen
  2. Liebe Irina

    Wow, diese Vorschau klingt toll. Ich freue mich schon sehr auf deine Artikel aus deinem Berufsalltag. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Nina - auch dafür, dass du meine Artikel immer wieder liest! Das bedeutet mir sehr viel! :)

      Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch ins neue Jahr!

      Liebe Grüße
      Irina

      Löschen
  3. Hallo Irina,
    ich hoffe, Timo und Du seid gut in's neue Jahr gekommen.

    2014 wird ja richtig interessant bei dir! Ich freue mich schon auf die Interviews und die Einblicke in Deinen Alltag als Texterin.

    Buchrezensionen werde ich in Zukunft vielleicht auch schreiben, vor allem über fachbezogene Bücher.

    Bin gespannt, was 2014 für uns bereit hält!

    Viele Grüße,
    Jan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jan,

      danke dir - ja, wir sind gut reingekommen. Ich hoffe, ihr auch! :)

      Ganz lieben Dank für deinen Kommentar. Ich bin auch schon wahnsinnig aufgeregt und sehr gespannt, was in 2014 so alles passieren wird. :)

      Liebe Grüße
      Irina

      Löschen