Freitag, 23. März 2012

Inspiration: Wenn die Ideen fehlen

Die Ideen für Ihre Texte wollen einfach nicht kommen? In diesem Artikel bekommen Sie ein paar Tipps zur Inspiration.
Vermutlich setzen Sie sich zu sehr unter Druck und blockieren damit sich selbst. Nehmen Sie sich in solchen Situationen unbedingt eine Auszeit vom Schreiben. Nachfolgende Tipps sorgen für Ablenkung und Inspiration.


Wohltuendes Bad

Nehmen Sie ein wohltuendes Bad bei Kerzenlicht. Ätherische Öle sorgen nicht nur für einen angenehmen Duft, sie helfen Ihnen auch beim Entspannen. Schließen Sie die Augen. Träumen Sie. 


Spaziergang

Gehen Sie an die frische Luft. Machen Sie einen Spaziergang oder fahren Sie raus in die Natur. Lassen Sie die Eindrücke auf sich einwirken. Sie wissen gar nicht, welche Ideen man beim Spazierengehen bekommen kann.

Sport

Treiben Sie Sport. Joggen Sie eine Runde. Powern Sie sich aus. So bekommen Sie wieder einen klaren Kopf.


Mit Freunden treffen 

Treffen Sie sich mit Freunden. Tauschen Sie sich mit ihnen aus.

Lesen 

Lesen Sie Bücher, Artikel, Blogs, welche sich mit Themen beschäftigen, die Sie interessieren. Lassen Sie sich davon inspirieren. Stöbern Sie in sozialen Netzwerken. Auch hierbei bekommt man oft neue Ideen.


Haustiere

Falls Sie einen Hund oder eine Katze haben, beschäftigen Sie sich mit ihnen. Spielen Sie mit ihnen. Beobachten Sie sie.


Sobald Sie sich mit anderen Dingen beschäftigen und überhaupt nicht mehr über das Schreiben nachdenken, werden Sie die besten Schreibideen überhaupt bekommen!

Niemals sollte man sich beim Schreiben unter Druck setzen, denn dann geht nichts mehr. Ideen entstehen nicht unter Druck, sondern kommen immer ganz spontan. Sie kommen dann, wenn man am wenigsten mit ihnen rechnet und solche Ideen sind die besten! Deshalb ist es gut, wenn man immer einen Notizblock bei sich hat, um tolle Ideen direkt notieren zu können. Sobald Sie also eine gute Idee haben, schreiben Sie diese direkt in Ihren Notizblock. Denn im Nachhinein werden Sie sich höchst wahrscheinlich nicht mehr daran erinnern.


Jetzt sind Sie dran!
Was inspiriert Sie? Fallen Ihnen noch mehr Tipps ein, die man hier unbedingt erwähnen sollte? Was machen Sie, wenn die Ideen fehlen? Erzählen Sie mir davon. Ich freue mich über Ihren Kommentar!


Bildquelle: Pixabay.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen